CV Real Estate wächst weiter: Verstärkung für das Kompetenzfeld innovative Mobilitätslösungen

27.02.2020

CV Real Estate stärkt das Kompetenzteam zur Entwicklung moderner Mobilitätskonzepte.

Mit Friedrich Wilkening und Maximilian Richter verstärken zwei Spezialisten das Team des CV Innovation Lab, in dem das Projektentwicklungs- und Investment-Unternehmen die Expertise rund um das Themenfeld intelligente Mobilität und Infrastruktur sowie Innovationen im Zusammenhang mit Immobilien und Quartieren bündelt. Zusammen mit Christian Winkler, seit Herbst vergangenen Jahres als Geschäftsführer des CV Innovation Lab an Bord, werden sie die weitere Entwicklung der Ideenschmiede vorantreiben.

Friedrich Wilkening wechselt von Drees und Sommer in das CV Innovation Lab. Der Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt auf Verkehr und Raumplanung hatte bei seiner vorherigen Position die operative Leitung von Immobilien-Projekten inne. Im CV Innovation Lab wird er die Entwicklung innovativer Mobilitätslösungen federführend vorantreiben. Ein weiterer Fokus liegt auf der Entwicklung zusätzlicher immobiliennaher Innovationsfelder.

Maximilian Richter wird das CV Innovation Lab ergänzend zu seiner Promotion zur Mobilität der Zukunft an der Universität St. Gallen als Berater unterstützen. Er wird seine Expertise in die Entwicklung von Verkehrs- und Mobilitätskonzepte einbringen.

„Ein überzeugendes Mobilitätskonzept, das die gesamte Breite der Verkehrsträger berücksichtigt und optimal miteinander vernetzt, ist schon heute in vielen Fällen ein wesentlicher Bestanteil einer erfolgreichen Projektentwicklung. Die Bedeutung wird noch weiter wachsen.“ sagt Christian Vogrincic, CEO und Gründer von CV Real Estate. „Mit dem CV Innovation Lab bündeln wir unsere Kompetenz in diesem Bereich und schaffen eine Basis, weitere Expertise aufzubauen, die wir im ersten Schritt für unsere eigenen Projekte einbinden, perspektivisch aber auch Dritten zur Verfügung stellen wollen.“

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Friedrich Wilkening und Maximilian Richter“, sagt Christian Winkler, Geschäftsführer des CV Innovation Lab. „Mit ihren jeweiligen Profilen stehen sie für das Prinzip des CV Innovation Lab, die aktuelle Forschung mit der Praxis zu verzahnen und so zukunftsweisende Lösungen für die Mobilität im Zusammenhang mit Immobilien und Quartieren zu entwickeln.“ Anatol Obolensky, Vorstandsmitglied der CV Real Estate AG, ergänzt: „Die Tatsache, dass Maximilian Richter über seine Promotion engen Kontakt zur Universität St. Gallen und der dort angesiedelten Forschung hält, birgt für das CV Innovation Lab zusätzliches Potenzial.“

Über uns

Das CV Innovation Lab entwickelt, bündelt und forciert neuartige Mobilitätslösungen und besitzt durch den Bezug zur CV Real Estate AG einen kraftvollen Umsetzungspartner. Neben dem Bereich Mobility, der alle Aktivitäten rund um Infrastruktur und Mobilität einschließt, fungiert das CV Innovation Lab als Ideenschmiede und Think Tank, um das Projektentwicklungsgeschäft mit progressiven Impulsen zu unterstützen und immobiliennahe Trends zu identifizieren.
Das CV Innovation Lab ist ein Unternehmen der CV Real Estate AG, einem Projektentwickler und Investment-Unternehmen mit Hauptsitz in München. CV Real Estate konzipiert, entwickelt und realisiert gewerbliche Immobilien-Projekte höchster Qualität. Sie bieten nationalen und internationalen Anlegern renditestarke und wertstabile Immobilien-Investments.

Mehr erfahren: www.cv-innovation-lab.com, www.cv-real-estate.com

❭ Mehr News finden Sie im Newsroom