FORWARD DEALS – Wie Entwickler und Investoren die Potenziale nutzen können

01.08.2019

Die einen (Investoren) suchen angesichts eines starken Nachfrageüberhangs frühzeitig den Zugang zu attraktiven Immobilien. Die anderen (Entwickler) wollen sich in der Finanzierung möglichst breit und flexibel aufstellen und suchen dafür Ergänzungen zum klassischen Bankkredit: Für beide können Forward Deals, also der frühzeitige Einstieg von Investoren in Projektentwicklungen, die richtige Antwort auf das aktuelle Marktumfeld sein.

Damit die Zusammenarbeit von Investoren und Projektentwicklern dauerhaft zum Erfolg wird, müssen jedoch beide Seiten einige Punkte beachten. Ein wichtiger Faktor sind die hohen Anforderungen institutioneller Anleger an Sicherheit und Transparenz der Projekte. Von der Projektkonzeption, über die Projektumsetzung bis zum Projektabschluss müssen entsprechende Sicherheitsmechanismen von Seiten des Entwicklers beachtet werden.

So erwarten Investoren umfassende Reportings zu Baufortschritt und Kosten des Projekts. Die Anforderungen an Umfang und Schnelligkeit sind in der Regel umso höher, je früher im Projektverlauf der Einstieg erfolgt ist. Zwar gehören solche Reportings zum Kerngeschäft von Entwicklern, jedoch kann es zur Herausforderung werden Taktung, Umfang und Form an die Ansprüche des Investors anzupassen.

Doch der damit verbundene Mehraufwand birgt auch Vorteile für den Entwickler: Durch die Einbindung zusätzlicher Expertise steigt die Qualität von Entscheidungen und das eigene Risikomanagement verbessert sich. Wenn beide Seiten sich entsprechend aufeinander einstellen, können Forward Deals für Projektentwickler und Investoren also gerade im aktuellen Immobilienmarkt-Umfeld eine Win-Win-Situation darstellen.

Lesen Sie in der Rubrik „CV Real Estate“ mehr über unsere Leistungen für Investoren sowie unsere Kompetenz und Erfahrung in der Strukturierung von Investments und Entwicklungen.

Dieser Text ist eine Kurzfassung eines Beitrags von Christian Vogrincic, der in der Ausgabe 8/2019 des Immobilienmanager erschienen ist.

Abonnenten des Immobilienmanagers können den vollständigen Text in der Digitalausgabe unter dem folgenden Link lesen: immobilienmanager.de/aktuelle-ausgabe/158/6827

❭ Mehr News finden Sie im Newsroom